Achtsamkeitspraxis für Pädagog:innen

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 20 Uhr findet ein Achtsamkeitsabend online statt. Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle, die im pädagogischen Bereich tätig sind. Mit kurzen Impulsvorträgen, angeleiteten Achtsamkeitsübungen und Zeit für gemeinsamen Austausch.

Lehrer:innen und pädagogische Fachkräfte sind in der andauernden Corona-Krise noch mehr als sonst gefordert. Die Achtsamkeitspraxis kann sie dabei unterstützen, den Stress gut zu bewältigen.

Inzwischen sind über 400 Pädagog:innen registriert, die Gemeinschaft wächst und wir bekommen gutes Feedback, dass die Verbundenheit stärkend ist.

In unseren kostenfreien, ca. 60-minütigen Treffen gibt es:

  • kurze Impulsvorträge von wöchentlich wechselnden Expert:innen aus dem Feld der Pädagogik der Achtsamkeit
  • eine gemeinsame, angeleitete Achtsamkeitspraxis
  • Raum für Austausch, Kennenlernen, Fragen und Reflexion

Um an den Abenden teilnehmen zu können, klickt Ihr einfach auf „für die Einschreibung bitte anmelden“ und durchlauft den Anmeldeprozess. Dann wird Euch unter „Kurs Inhalt“ folgendes angezeigt:

  • „Nächster Termin“: Hier findet Ihr den Link, um sich zum Achtsamkeitsabend einzuloggen. Kurz vor dem Termin erhaltet Ihr auch eine E-Mail mit einem Link zum Meeting und einer kurzen Beschreibung des Thema des bevorstehenden Abends.
  • „Zuletzt stattgefunden Abende”: Hier findet Ihr die Videos der letzten beiden Abende (alle Videos gibt es hier).
  • „Meditationsanleitungen“: Hier werden von jedem Abend die angeleiteten Meditationen als eigenes Video zur Verfügung gestellt.
Nicht eingeschrieben

Kurs Beinhaltet

  • 28 Inhalte
  • Nächste Online-Achtsamkeitspraxis

    8. Dezember 2021 mit Petra Schmitz-Arenst / "Achtsam beurteilen und bewerten?!"

    Kommende Termine:

    Weihnachtsferien 22.12. / 5.1.2022
    12. Januar 2022 mit Anne Hackenberger

     

     

     

  • Technische Voraussetzungen

    • Stabile Internetverbindung
    • Ein aktueller Browser
    • Zum Abspielen von Videos, Audioaufnahmen und für die Teilnahme an Live-Onlinetreffen ist es notwendig, alle Cookies zu akzeptieren.
    • Wir empfehlen Zoom zu installieren und nicht über den Browser teilzunehmen.