AVE Weiterbildung zu achtsamkeitsbasierter Lehrer*innenbildung – Stufe 3

2.410,00

Bei Rückfragen und für eine Reduzierung bitte Carola Sieglin (carola.sieglin@ave-institut.de) kontaktieren.

-
+

Spezifikationen

Kategorie:

Beschreibung

Kosten

Die Kosten für die AVE-Weiterbildung (vier Module und Vertiefungsmodul), exkl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung, sind gestaffelt, gemessen am Jahreseinkommen .
Die persönliche Angabe wird eigenständig im Zuge der Selbsteinschätzung gemacht, formale Nachweise werden dafür nicht benötigt. Die Kosten der 5 Module betragen insgesamt:

Stufe 1 / 1.225 Euro: Für Referendar*innen, Studierende, Rentner*innen und Menschen mit einem Jahreseinkommen brutto bis 30.000.
Stufe 2 / 1.750 Euro: Für Menschen mit einem Jahreseinkommen brutto bis 45.000.
Stufe 3 / 2.410 Euro: Für Menschen mit einem Jahreseinkommen brutto über 45.000.

Finanzielle Herausforderungen sollen kein Grund dafür sein sich nicht anzumelden oder teilzunehmen. Wir finden im Einzelfall immer eine Lösung, sprechen Sie uns gerne an!

Bei Rückfragen und für eine Reduzierung bitte Carola Sieglin (carola.sieglin@ave-institut.de) kontaktieren.

 

Termine und Inhalte

Unsere Weiterbildung ist getragen von der Vision, unser Schulsystem in achtsamer Weise zu transformieren. In Zeiten von Leistungsorientierung und Selbstoptimierung wollen wir gemeinsam Wege entdecken, Achtsamkeit, Verbundenheit und Engagement bei Pädagog*innen zu stärken, die diese Werte wiederum in ihren Schulen tragen.

Anders als bei anderen Formaten geht es in dieser Weiterbildung nicht darum, ein vorgefertigtes Curriculum zu vermitteln, sondern vielmehr darum, die Teilnehmenden zu befähigen, ein individuelles, auf die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen zugeschnittenes Konzept selbst zu entwickeln.

Termine der Module im Seminarhaus Berghof

Modul 1: 19. – 22. Januar 2023 mit Susanne Krämer, Co-Dozentin Susanne Dannhorn
Modul 2: 20. – 23. April 2023 mit Susanne Krämer, Co-Dozentin Susanne Dannhorn
Vertiefungsmodul: 10. – 14. August mit Helga Luger-Schreiner, Nils Altner
Modul 3: 19. – 22. Oktober 2023  Nils Altner, Co-Dozentin Susanne Dannhorn
Modul 4: 8. – 11. Februar 2024 mit Nils Altner, Co-Dozentin Susanne Dannhorn

Die Module 1-4 beginnen donnerstags am Abend und enden Sonntagmittag. Das Vertiefungsmodul geht über 5 Tage.

Retreathaus „Berghof“
Am Berg 1
63831 Wiesen

Nahe Frankfurt am Main, Würzburg, Fulda

Termine und Themen der sechs online stattfindenden Pflicht-Workshops

Mittwoch, 22. Februar 2023, 17-20:30 Uhr: Begleitung von Lehrer*innen zur Entwicklung der eigenen Beziehungskompetenz: Verantwortung, Führung und Achtsamkeit für Grenzen (Robin Menges).
Donnerstag, 16. März 2023, 17-19 Uhr: Embodied Education – Körper, Leib und Sinne in der erfahrungsbasierten Pädagogik. Wie integrieren wir das ins Ganze? (Nils Altner).
Montag, 8. Mai 2023, 17-20:30 Uhr: Achtsame Kommunikation im Schulalltag, v.a. in Konflikten (Susanne Krämer).Donnerstag, 14. September 2023, 17-20:30: Uhr Kollegiale Reflexion anleiten (Robin Menges).
Samstag, 25. November 2023, 10-13:30 Uhr: Traumasensitive Vermittlung von Achtsamkeit nach Treleaven (Anne Dahl).
2 Termine á 3,5 Stunden an Samstagen im Januar 2024, Termine werden noch bekannt gegeben: Marketing für Achtsamkeitsangebote (Christina Mankus).

Die Workshops finden online per Zoom statt.

Mehr Infos zur Weiterbildung sind online unter: https://ave-institut.de/ave-weiterbildung-fuer-paedagoginnen/

Das Infoblatt zum Download gibt es online hier:

https://ave-institut.de/wp-content/uploads/Flyer-AVE_Weiterbildung-fu%CC%88r-Pa%CC%88dagoginnen.pdf