Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und Kreativität – damit Lebendigkeit blühen kann

Das lernen Sie in diesem Kurs

Pädagogische Tätigkeiten sind voller Herausforderungen und steigender Anforderungen.
Dieser Kurs zeigt Möglichkeiten, wie Sie damit umgehen können, ohne selbst auszubrennen und wie Sie bei aller Belastung authentisch, bewusst und engagiert bleiben können.

Achtsames Selbstmitgefühl ist eine starke Ressource für den Umgang mit Schwierigem und lässt uns mit Freundlichkeit und Verständnis reagieren, gerade dann, wenn wir uns unzulänglich fühlen oder scheitern.

Helga Luger-Schreiner begleitet Sie auf dem Weg zu mehr Achtsamkeit, Selbstmitgefühl und Kreativität. Die Methodenvielfalt dieses Kurses öffnet ein breites Spektrum an Zugängen zu den Themen und zeigt Wege zum Transfer in den eigenen pädagogischen Alltag:

  • Videos mit Hintergrundwissen, Meditationen und verschiedenen Übungen,  
  • Audioaufnahmen mit angeleiteten Meditationen,
  • schriftliches Begleitmaterial mit Wissensinputs, Übungen und kreative Vertiefungsangebote.

Finden Sie auf spielerische und freudvolle Weise Zugang zu den eigenen Energiequellen und zu direkten Erfahrungen von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl. Dadurch kann eine wohlwollende, verbundene Präsenz, Mut zu Authentizität, mehr Gelassenheit, und Lebendigkeit entstehen.

Das Kursprogramm in acht Modulen schöpft aus dem Mindful Selfcompassion Programm von Germer und Neff, aus Erfahrungen aus dem Projekt PAS (Pädagogik mit Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, Universität Wien) und aus kunstbasierter Achtsamkeitsvermittlung.

Achtsame, selbstmitfühlende Pädagog*innen können in gelingende Beziehungen zu Kindern und Jugendlichen treten. Sie können Kinder und Jugendliche dabei begleiten, mehr Verständnis sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln, ihre Kreativität zu entfalten und mit unserer Mitwelt verantwortlich umzugehen.

Selbstlernkurs Plus

  1. Möglichkeit: Ergänzen Sie den Selbstlernkurs durch Unterricht mit einer Dozent*in, die in Ihre Bildungseinrichtung kommt. Für mehr Informationen zu diesen Angeboten schreiben Sie bitte eine E-Mail an: info@ave-instiut.de.
  2. Möglichkeit: Bereichern Sie Ihre Erfahrungen mit dem Selbstlernkurs durch gemeinsames Lernen in einer selbstorganisierten Gruppe.
    Ab einer Gruppe von 6 Personen, kostet der Kurs 129 statt 159 Euro pro Person.
    Ab einer Gruppe von 20 Personen, kostet der Kurs 70 statt 159 Euro pro Person.
    Buchen Sie hierfür bitte hier eine Gruppenlizenz.

Über Helga Luger-Schreiner

Achtsamkeit ist Offenheit für das was ist.
Selbstmitgefühl ist die Fähigkeit liebevoll zu sich selbst zu sein.
Kreativität ist Offenheit für das was sein kann.

Helga Luger-Schreiner ist zertifizierte Lehrerin für Mindful Self-Compassion (MSC), Künstlerin, Kunsttherapeutin und Kunstpädagogin, Montessori-Pädagogin.

Sie leitete in den 90ern eine freie Schule mit den Schwerpunkten Präsenz, Kreativität und Lernen in der Natur. Ihre vielen Kreativworkshops und ihre langjährige Tätigkeit als Kunstpädagogin sind durchwoben von kunsttherapeutischen Ansätzen und Erfahrung aus Meditationsvermittlung und Selbstmitgefühlstraining.

Sie konzipiert und leitet das Projekt PAS – Pädagogik mit Achtsamkeit und Selbstmitgefühl an der Universität Wien am Zentrum für Lehrer*innenbildung. Sie ist im Entwicklungsteam des Hochschullehrgangs mit Masterabschluss Achtsamkeit sowie in der AVE Weiterbildung für Pädagog*innen. Sie ist Co-Autorin des Buches Therapie Tools Selbstmitgefühl (Beltz 2020).

Mehr über ihre Angebot und Projekte:

 Bild: Jörg Ladwig

Kurs Inhalt

Modul 1: Einführung in die Themenfelder – innere Gärten anlegen
Modul 2: Zur Besinnung kommen – sinnvoller Körper
Modul 3: Selbstmitgefühl, weil es gerade schwierig ist – Sonne für deinen inneren Garten
Modul 4: Wohlwollen – Sonne für alle Gärten
Modul 5: Sich Schwierigem zuwenden – behutsam Kompost aufbereiten
Modul 6: Umgang mit herausfordernden Beziehungen – zusammen-wachsen
Modul 7: Freude, Genießen, Auskosten - Alles was nährt
Modul 8: Visionen wagen – Kreativität erblühen lassen
Nicht eingeschrieben
159 € (für Einzelpersonen)

Kurs Beinhaltet

  • 24 Inhalte
  • Kurs Zertifikat
  • Gruppenlizenz

    Hier können Sie eine Gruppenlizenz für diesen Kurs erwerben.

    • bis 5 Personen für 159 Euro pro Person
    • ab 6 Personen für 129 Euro pro Person
    • ab 20 Personen für 70 Euro pro Person
  • Hallo !

  • Wöchentlich Onlinetreffen

    Jeden Montag 18.30 bis 19.30 Uhr.
    Am 19.12. findet dieses Angebot das letzte Mal statt.

     

    Am Onlinetreffen per Zoom* teilnehmen.

    *Wir empfehlen Zoom zu installieren und nicht über den Browser teilzunehmen.

  • Inhaltliche Fragen zum Kurs

    Ihre Anfrage wird von Montag bis Freitag innerhalb von 48 Stunden beantwortet.

    • Download Begleitmaterial

    • Kurs-Informationen

      Selbstlernkurs in 8 Modulen für Pädagog*innen

      • 24 Monate garantierte Zugriffsdauer
      • 8 Videos (gesamt ca. 9 Stunden) – nur online abspielbar
      • schriftliches Begleitmaterial  (Übungen, kreative Anregungen,  Wissensinput) – Download möglich
      • 10 angeleitete Meditationen als Audio – Download möglich
      • Gruppeangebote: Vergünstigter Preis und Unterstützung durch Expert*in
      • inhaltliche Fragen werden schriftlich beantwortet
      • Abschluss: Teilnahmebescheinigung, mit der Sie sich für die PASo Ausbildung (Element 2) bewerben können.
    • Technische Voraussetzungen

      • Stabile Internetverbindung
      • Ein aktueller Browser
      • Zum Abspielen der  Videos und für die Teilnahme an Onlinetreffen ist es notwendig, alle Cookies zu akzeptieren.